Donnerstag, 01. Oktober 2015 – 19:30 Uhr

Konzert Mildred Aubry

Brasilianisches Konzert und CD-Vorstellung von Mildred Aubry

Datum / Uhrzeit 1. Oktober 2015, Konzertbeginn 19.30 Uhr
Eintritt 15.- CHF
Die gebürtige Brasilianerin startet ihre Konzertreihe in Basel und stellt ihre Debüt-CD „Caminho“, Unit Records Switzerland, inmitten der aktuellen Ausstellung von Boris Kossoys Ausstellung „IMAGO… das Offensichtliche und das Verborgene. 50 Jahre Fotografie “ vor.

Geprägt seit ihrer Kindheit durch den Erfolg des Bossa Nova und der brasilianischen Populärmusik, lernt Mildred zunächst Klavier, dann Gitarre. Einen Namen macht sie sich dann jedoch primär mit ihrer Stimme; Sie gewinnt 1987, mittlerweile wohnhaft in der Schweiz, die Médaille d´Or de la Chanson à Saignelégier (CH). Danach folgen Konzerte und Festivalauftritte mit Musikern aus ihrem Geburtsland Brasilien wie auch aus der Schweiz. Bekannt wird sie mit dem Mildred Trio, gemeinsam mit Floriano Inácio Jr und Tonivo da Silva.
Ihre Musik bezeichnet sie heute als Bossa-Jazz.

Die Ausstellung kann vor und nach dem Konzert besichtigt werden.

Die CD ist vor Ort erhältlich und kostet CHF 25.-

„Das Leben ist nichts anderes als eine Durchreise, ein « Caminho », ein Weg.“ Mildred Aubry

Line Up:  Mildred Aubry - Vocals, Floriano Inácio Jr. - Piano, Cavaquinho, Mauro Martins - Drums, Herbie Kopf - Bass