Donnerstag, 17. Januar 2013 – 18:00 Uhr

Vernissage Manfredo de Souzanetto

Die Stiftung Brasilea lädt Sie und Ihre Freunde herzlich ein zur Eröffnung der Ausstellung am Donnerstag, den 17. Januar 2013, um 18 Uhr, Caipirinha und brasilianischer Apéro!

Manfredo de Souzanetto ist anwesend.

Manfredo de Souzanettos Werk ist ein ständiges Pendeln zwischen der Sinnlichkeit der Kurve und der scharfen Kante des spitzen Winkels, ein Vibrato  der Farbe und der Materie.

Seit jeher ergründet Manfredo de Souzanetto die Geheimnisse und Verwandlungen des Raumes, sowohl mit seinen Malereien als auch mit seinen dreidimensionalen Objekten aus gekrümmten Holzteilen, mit denen er volle und leere Räume erschafft.

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.

17.01.2013 - 14.03.2013

Öffnungszeiten:   MI - FR  14 - 18, DO  14 - 20 Uhr, oder nach Vereinbarung
Die permanente Sammlung unseres Stifters Walter Wüthrich ist geöffnet.